Home Leistungen Über uns Kontakt Downloads Impressum

Sitemap


Aktuelle Veranstaltungen

Keine Veranstaltung ist bei uns "von der Stange". Wir stimmen uns jeweils vorab auf die voraussichtlich besonderen Interessen der Teilnehmer ein. Auch wir mögen lebendige fachliche Dialoge und den direkten Erfahrungsaustausch.

Dauerbaustelle Technische Dokumentationen. Oder gehts auch anders?

Kurzbeschreibung:
Die Informationsveranstaltung soll dazu beitragen, Redaktionsprozesse nachhaltig zu optimieren. Die Folgekosten wie für Übersetzungen sollen minimiert werden.
Die kostenfreie Veranstaltung widmet sich der Frage, welche Lösung die beste ist für Ihre Technische Dokumentation:
  • Kreativ strukturierte Informationsentwicklung oder kreative Vielfalt?
    Anwendertest? Best Practice? Geprüfte Qualität?
  • Welchen Nutzen schaffen Strukturierte Sprache sowie glasklar funktionsorientierte Formatierung, geschickte Modularisierung, Redaktionsleitfaden, XML oder DTP?
  • Inwieweit können Tools zur Sprachprüfung, CMS- und Redaktionssysteme, Übersetzungsspeicher, Datenbanken etc. nutzen?
  • Standardsoftware kann weitaus mehr als allgemein bekannt ist.
    Lernen Sie die ganzheitlich Strukturierte Informationsentwicklung mit purem Microsoft® Word® kennen.
    Erleben Sie es sofort hautnah, indem Sie die Beispiele für den Referenten am Computer handhaben.
    Erleben Sie "lebende" Informationsbausteine in etlichen Sprachen und viele Automatismen.
Gestehen Sie sich ein, dass Sie an etlichen Stellschrauben fortwährend optimieren. Zum Beispiel an Sicherheitshinweisen - und da gibt es auch die vielen Produktvarianten.
Bei Export bewirkt ein einziger Sachverhalt, unterschiedlich vermittelt, jeweils eine kleine Kostenexplosion. Wir können es nicht gänzlich abschaffen, aber die Aufwendungen hierbei drastisch reduzieren. Öffnen Sie sich der These: "Qualität steigern reduziert die Kosten in der Technischen Dokumentation".

Für weiterführende Gespräche stehen Ihnen anschließend gerne Frau und Herr Huhn zur Verfügung.
Das könnten zum Beispiel folgende Themen sein:
  • Standardsoftware wie Adobe® FrameMaker®, Adobe® InDesign®, Microsoft® Word® kann weitaus mehr,
  • Redaktions- und Content-Management-Lösungen mit nackter Standardsoftware wie Adobe® FrameMaker®, Adobe® InDesign®, Adobe® InDesign® in Wechselwirkung mit Microsoft® Word®,
  • Umstieg aus Interleaf, Broadvision Quicksilver®,
  • Prozessoptimiertes Management von Zulieferdokumentationen.
  • topaktuell: Automatisches Check-in-out von Restübersetzung/Modulen mit Microsoft® Word®.
Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung mit Ihnen.
Die vollständige Veranstaltungsadresse in Riederich oder im Nachbarort OUTLETCITY Metzingen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung per E-Mail.
Anmeldung bitte per E-Mail an info@huhn-dialog.de Referent(in): Frau Hannelore Huhn oder Herr Jürgen Huhn

Nächster Termin:
Montag, 24. April 2017 /15.30 - 17.30 Uhr
Ort:
72585 Riederich oder Metzingen

Im Fokus dieser Veranstaltung:
  • Gesetze, EU-Richtlinien, Normen, Stand der Technik, Compliance- und Risikomanagement
  • Was benötigen die unterschiedlichen Anwender wirklich? Wieviel Instruktion muss sein?
  • Was bedeuten "strukturierte und standardisierte technische Dokumentationen"? Tränen oder Perlen?


Seitenanfang